Informationen zu COVID 19

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

selbstverständlich bieten wir, das Lehrer-Team der NMS Lacknergasse, Betreuung für unsere Schülerinnen an, wenn:

 

– Sie eine systemerhaltende Funktion in der Republik Österreich inne haben.

 

– Sie Ihren Beruf nachgehen müssen und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.

 

Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, dann bleiben Sie zuhause und versorgen Sie Ihr Kind in häuslicher Umgebung,  denn das ist der sicherste Weg eine Ansteckung zu vermeiden.

 

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben,  so bieten wir gemäß dem Stundenplan Ihres Kindes Betreuung in dieser Zeit in Kleingruppen an.

Achtung: die Kleingruppen-Betreuung findet in der Antonigasse statt

Ebenso steht das Team der Nachmittagsbetreuung zur Verfügung.

 

Um genug Betreuungspersonal betreitstellen zu können, brauchen wir Ihre verlässliche Anmeldung.

Bitte melden Sie sich für die Betreuung Ihres Kindes bis spätestens Donnerstag für nächste Woche an.

mail Mittelschule: wms@schulzentrum-antonigasse.at

mail Volksschule: direktion@schulzentrum-antonigasse.at

Die jeweils aktuellen Informationen erhalten regelmäßig auf dieser Seite.

 

Betreuungsangebot nur für SchülerInnen, deren Eltern in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten

Die von den Schulen angebotene Betreuung bezieht sich auf Kinder jener Erziehungsberechtigter, die in dieser Ausnahmesituation beruflich unabkömmlich sind. Zu diesen Personengruppen zählen das medizinische Personal, Pflegepersonal, Personal von Blaulichtorganisationen, Mitglieder von Einsatz- und Krisenstäben, in der Versorgung (Lebensmittelhandel, Drogeriehandel, Apotheken, öffentliche Verkehrsbetriebe, …) tätiges Personal. Für Kinder, die zu Hause betreut werden können, gibt es keinen Grund in die Schule zu kommen.

Ich danke für Ihre Unterstützung