Herz Maria-Kloster

Unsere Gründerin Mutter Franziska Lechner kaufte am 30. Jänner 1885 das einstöckige Wohnhaus mit dem schönen Garten im 18. Bezirk, Johannesgasse 13.

Sie ließ ein zweites Stockwerk aufbauen. Schon am 20. August 1885 konnte das Gebäude eingeweiht werden.

Mit 1. September 1885 eröffnete die Gründerin den Kindergarten, die Volksschule und die Arbeitsschule.
1894 wird die Johannesgasse in Lacknergasse umbenannt.

Voll Freude feierten wir am 27. Mai 2010 das 125-Jahr-Jubiläum unseres Hauses mit Weihbischof Turnovszky im Stephansdom.

     
Festgottesdienst Begrüßung Ausstellung